Winifred Atwell

Einmalige Tonband - Interviews und Gespräche

Alle Gespräche mit den Künstlern wurden live aufgenommen, ohne vorab thematisch fixiert worden zu sein. Darum wirken sie natürlich und spontan. Und: Ob von noch lebenden oder inzwischen verstorbenen Künstlern, die Stimme ist der höchste Erinnerungswert an einen Menschen und die Situation, in der er sich geäußert hat. Die Ausstrahlung über die Stimme ist oft höher zu bewerten als der (manchmal durch die Zeit überholte) Inhalt.


Interview- Gesamtliste mit mehr als 250 Künstlern


Material ( "O-Töne" ) Winifred Atwell

Interview mit Winifred Atwell 1964


Interview mit Winifred Atwell

Die farbige Winifred Atwell war in den 50er Jahren eine der führenden englischen Konzertpianistinnen. Dann wagte sie einen Seitensprung zur Leichten Muse mit "The Other Piano", das andere, sprich verrückte Piano, und wurde mit ihren schrägen Rhythmen weltberühmt. Mit einer klassischen Piano-Einleitung beginnt das Gespräch mit ihr aus dem Jahre 1964, in dem sie gefragt wird, was sie nun mache, wo die Beatles das musikalische Sagen hätten. "Ich spiele immer noch beide Piano-Stilrichtungen", erwidert sie mit charmantem Lächeln. Und: Die Beatles beherrschten die Single-Hitparaden, sie aber sei noch gut mit ihren 11 Langspielplatten im Geschäft. Im späteren Verlauf des Gespräches gibt sie am Piano eine Kostprobe von ihrem Verständnis für Pop und Klassik, indem sie Bach mit "Lullaby Of Birdland" von George Shearing kombiniert. Sie war übrigens der Vorläufer für den später in Deutschland von Fritz Schulz-Reichel initierten "schrägen Otto". Immer versprühte die gut aussehende Frau Charme, ob im Gespräch oder bei ihren ausgewogenen Gesten am Piano.

Gesamtzeit ca. 7 Min. 20 Sek. (Tonband)

Englisch mit deutscher Übersetzung

Originalton, ohne Überblendungen, die Stimme der Künstlerin wird durch die Übersetzung nicht überdeckt.

Hörprobe ( Copyright, Weiterverwendung in Rundfunk, Fernsehen und Internet untersagt. Bei Wiedergabeproblemen gibt's hier Hilfe )

Bei Interesse können sie hier Informationen anfordern.


Zurück zur Gesamtliste


Wichtiger Hinweis, falls Sie einen Link auf diese Seite setzen möchten:

Bitte verwenden Sie nicht die eventuell in der Adresszeile ihres Browsers
angezeigte Adresse des Framesets, sondern die korrekte Adresse dieser Seite:

http://www.starinterviews.de/atwell.htm


Stand: 16.03.2008
Impressum


Werbung:
Ferienwohnung Friedrichskoog
Musicalkarten, Musicaltickets, Hamburg, Berlin, Stuttgart, Essen, München