Ekseption

Einmalige Tonband - Interviews und Gespräche

Alle Gespräche mit den Künstlern wurden live aufgenommen, ohne vorab thematisch fixiert worden zu sein. Darum wirken sie natürlich und spontan. Und: Ob von noch lebenden oder inzwischen verstorbenen Künstlern, die Stimme ist der höchste Erinnerungswert an einen Menschen und die Situation, in der er sich geäußert hat. Die Ausstrahlung über die Stimme ist oft höher zu bewerten als der (manchmal durch die Zeit überholte) Inhalt.


Interview- Gesamtliste mit mehr als 250 Künstlern


Material ( "O-Ton", "O-Töne" ) Ekseption

Interview mit Ekseption 1972


Interview mit Ekseption

Rick van der Linden, Leiter der holländischen Pop-Gruppe Ekseption, die Klassik im Pop-Stil serviert, steht in diesem Gespräch aus dem Jahre 1972 Rede und Antwort. "Was würde Beethoven dazu sagen, wenn er Ihre Musik hörte?" wird er gefragt. Antwort:" Er würde sich im Grabe herumdrehen. Wenn wir erneut spielen, dreht er sich wieder, und dann liegt er auch wieder richtig." Rick van der Linden erläutert, wie er die verschiedenen musikalischen Ansichten seiner Musiker unter einen Hut zu bekommen sucht. Denn jeder von ihnen soll sich in den Klassik-Bearbeitungen wiederfinden. Er meint, als Mozart lebte, strömten die jungen Menschen in seine Konzerte, die alten wollten lieber Bach hören. Er, Rick van der Linden, möchte mit seiner Musik eine Brücke zwischen Alten und Jungen schlagen. Er äußert sich auch zu der oft kritisierten Lautstärke bei der Popmusik und wagt eine Zukunftsprognose für die Musikentwicklung.

Gesamtlänge ca. 8 Min. (Tonband)

Hörprobe ( Copyright, Weiterverwendung in Rundfunk, Fernsehen und Internet untersagt. Bei Wiedergabeproblemen gibt's hier Hilfe. Die Tonqualität der Hörprobe ist durch Datenkompression fürs Internet deutlich schlechter als die der Originalaufnahme )

Bei Interesse können sie hier Informationen anfordern.


Zurück zur Gesamtliste


Wichtiger Hinweis, falls Sie einen Link auf diese Seite setzen möchten:

Bitte verwenden Sie nicht die eventuell in der Adresszeile ihres Browsers
angezeigte Adresse des Framesets, sondern die korrekte Adresse dieser Seite:

http://www.starinterviews.de/eksepti.htm


Stand: 25.09.2003
Impressum



Werbung:
Eigene Website, Eigener Onlineshop
Musicalkarten, Musicaltickets, Hamburg, Berlin, Stuttgart, Essen, München