Conny Froboess

Einmalige Tonband - Interviews und Gespräche

Alle Gespräche mit den Künstlern wurden live aufgenommen, ohne vorab thematisch fixiert worden zu sein. Darum wirken sie natürlich und spontan. Und: Ob von noch lebenden oder inzwischen verstorbenen Künstlern, die Stimme ist der höchste Erinnerungswert an einen Menschen und die Situation, in der er sich geäußert hat. Die Ausstrahlung über die Stimme ist oft höher zu bewerten als der (manchmal durch die Zeit überholte) Inhalt.


Interview- Gesamtliste mit mehr als 250 Künstlern


Material ( "O-Töne" ) Conny Froboess

Interview mit Conny Froboess 1965

Interview mit Conny Froboess 1967


Interview mit Conny Froboess 1965

Conny, Teenager-Star der 50er Jahre ("Pack die Badehose ein") wird 1965 gefragt, ob sie sich weiterhin dem Show-Geschäft verbunden fühle. Ja, sie wird auch weiterhin Schlager singen. Ob man für die Teenager-Masche zu alt wird? Sie antwortet: "Ich bemühe mich, keine Masche zu haben." Auch sie möchte zukünftig gern Musical singen, spielt aber schon jetzt Theater (zum Beispiel in Brauschweig). An ihrer geschliffenen Sprache erkennt man u. a. dass sie ihr Schauspielstudium erfolgreich hinter sich gebracht hat. Ob sie sich eine Fernsehrolle für sie ohne Musik vorstellen könnte? "Habe ich gerade hinter mir", kommt es spontan. Eine Fernsehproduktion, Shakespears "Wintermärchen", wird noch in diesem Jahr (1965) gesendet. Sie erzählt von weiteren geplantenTheater-Engagements und verrät, welche Kollegen in der Musikszene sie bewundert und was man in ihrer privaten Schallplatten-Diskothek findet.

Gesamtlänge ca. 5 Min.10 Sek. (Tonband)

Bei Interesse können sie hier Informationen anfordern.


Interview mit Conny Froboess 1967

Im Jahr 1967 zählt Cornelia Froboess zu den begehrten Schauspielerinnen auf deutschen Theaterbühnen. Gerade hat sie in "Schule der Frauen" auf den Brettern gestanden. Fällt ihr nun der Kontakt zur leichten Muse schwer? Sie verneint die Frage. Aber der Interviewer hakt nach. "Können Sie sich das leisten, beides zu machen. Wie regieren die Kritiker?" Ihre Antworten sind äußerst interessant. Aber sie sagt auch: Man kann nicht beides zur gleichen Zeit machen, abends Theater und am nächsten Tag Show- oder Schlageraufnahmen, dann verzettelt man sich. Und wie reagieren ihre Fans auf diese Zweigleisigkeit (damals, heute spielt sie nur noch). Sie hat eine hohe Meinung von den jungen Leuten und gibt sehr detailliert Antwort auf diese Fragen. Sie spricht über eine neue Schallattenaufnahme, "So ist das Leben und nicht anders" und eine neue Langspielplattenproduktion. Cornelia Froboess wird immer anspruchsvoller. Sie legt Wert auf die Texte und singt auf dieser Platte spanische Folklore, französische Chansons und Balladen. Eine musikalische Angleichung an die Schauspielerin.

Gesamtlänge ca. 8 Min. (Tonband)

Bei Interesse können sie hier Informationen anfordern.


Zurück zur Gesamtliste


Wichtiger Hinweis, falls Sie einen Link auf diese Seite setzen möchten:

Bitte verwenden Sie nicht die eventuell in der Adresszeile ihres Browsers
angezeigte Adresse des Framesets, sondern die korrekte Adresse dieser Seite:

http://www.starinterviews.de/froboes.htm


Stand: 27.09.2003
Impressum



Werbung:
Blumen Online-Bestellung
Musicalkarten, Musicaltickets, Hamburg, Berlin, Stuttgart, Essen, München