Frumpy

Einmalige Tonband - Interviews und Gespräche

Alle Gespräche mit den Künstlern wurden live aufgenommen, ohne vorab thematisch fixiert worden zu sein. Darum wirken sie natürlich und spontan. Und: Ob von noch lebenden oder inzwischen verstorbenen Künstlern, die Stimme ist der höchste Erinnerungswert an einen Menschen und die Situation, in der er sich geäußert hat. Die Ausstrahlung über die Stimme ist oft höher zu bewerten als der (manchmal durch die Zeit überholte) Inhalt.


Interview- Gesamtliste mit mehr als 250 Künstlern


Material ( "O-Ton", "O-Töne" ) über Frumpy

Interview mit Frumpy 1971


Interview mit Frumpy

Die deutsche Popgruppe Frumpy ging aus den City Preachers hervor. Im Jahr 1971 stellte sich die Gruppe für ein fachliches Gespräch über ihre Musik dem Mikrophon. Alle Gruppenmitglieder kommen zu Wort. Den Reigen eröffnet Karlheinz Schott (Bass und Percussions), der den Namen der Gruppe erklärt. Wir erfahren, dass er so etwas wie "wunderlich" bedeutet. Carsten Bohn, der Schlagzeuger, erklärt ihr musikallisches Anliegen. Nicht alles an der Musik soll von Anfang an klar erkennbar sein. Dritter im Bunde ist der Franzose Jean Jacque Kravetzt, und schliesslich die musikalische Säule: Inga Rumpf! Sie sagt, dass sie gern sozialkritische Texte schreiben möchte und eben komponieren. Gesprochen wird über ihren Titel "Floatin". Alle Gruppenmitglieder erklären ihren musikalischen Part in diesem Stück. Danach sprechen sie über ihre Tourneen in den vergangenen zwei Jahren und ihr Anliegen für die Zukunft.

Gesamtlänge ca. 10 Min. 20 Sek. (Tonband)

Bei Interesse können sie hier Informationen anfordern.


Zurück zur Gesamtliste


Wichtiger Hinweis, falls Sie einen Link auf diese Seite setzen möchten:

Bitte verwenden Sie nicht die eventuell in der Adresszeile ihres Browsers
angezeigte Adresse des Framesets, sondern die korrekte Adresse dieser Seite:

http://www.starinterviews.de/frumpy.htm


Stand: 27.09.2003
Impressum



Werbung:
Preiswerte Flüge
Musicalkarten, Musicaltickets, Hamburg, Berlin, Stuttgart, Essen, München