Karel Gott

Einmalige Tonband - Interviews und Gespräche

Alle Gespräche mit den Künstlern wurden live aufgenommen, ohne vorab thematisch fixiert worden zu sein. Darum wirken sie natürlich und spontan. Und: Ob von noch lebenden oder inzwischen verstorbenen Künstlern, die Stimme ist der höchste Erinnerungswert an einen Menschen und die Situation, in der er sich geäußert hat. Die Ausstrahlung über die Stimme ist oft höher zu bewerten als der (manchmal durch die Zeit überholte) Inhalt.


Interview- Gesamtliste mit mehr als 250 Künstlern


Material (O-Töne) Karel Gott

Interview mit Karel Gott 1973


Interview mit Karel Gott

Karel Gott, die goldene Stimme aus Prag, in einem Gespräch von 1973, als die Welt noch durch den eisernen Vorhang getrennt wurde. Er äußert sich zu den Gegensätzen, die er bei seinen Konzerten im Osten und Westen erlebte. Auch zum Unterschied von Live - Auftritten und Studioarbeit nimmt er Stellung: "Ich arbeite am liebsten auf der Bühne. Man muß sein Publikum sehen. Im nüchternen Schallplattenstudio kann ich mit Hilfe der Technik allerdings besser prüfen, ob ich gesanglich wirklich gut war." Er meint außerdem sinngemäß: "Man kann allerdings durch die Technik auch Nichtskönner manipulieren. Heute singen viele, die überhaupt keine Stimme haben." Er macht noch viele andere kritische Anmerkungen, spricht über eines seiner Konzerte in der Hamburger Musikhalle, das auf Schallplatten erschienen ist, und über das Tournee - Leben. Dieses Gespräch ist ein interessantes Zeitdokument.

Gesamtlänge ca. 10 Min. (Tonband)

Bei Interesse können sie hier Informationen anfordern.


Zurück zur Gesamtliste


Wichtiger Hinweis, falls Sie einen Link auf diese Seite setzen möchten:

Bitte verwenden Sie nicht die eventuell in der Adresszeile ihres Browsers
angezeigte Adresse des Framesets, sondern die korrekte Adresse dieser Seite:

http://www.starinterviews.de/gott_k.htm


Stand: 27.09.2003
Impressum



Werbung:
Ferienwohnung Friedrichskoog
Musicalkarten, Musicaltickets, Hamburg, Berlin, Stuttgart, Essen, München