Peter Lagger

Einmalige Tonband - Interviews und Gespräche

Alle Gespräche mit den Künstlern wurden live aufgenommen, ohne vorab thematisch fixiert worden zu sein. Darum wirken sie natürlich und spontan. Und: Ob von noch lebenden oder inzwischen verstorbenen Künstlern, die Stimme ist der höchste Erinnerungswert an einen Menschen und die Situation, in der er sich geäußert hat. Die Ausstrahlung über die Stimme ist oft höher zu bewerten als der (manchmal durch die Zeit überholte) Inhalt.


Interview- Gesamtliste mit mehr als 250 Künstlern


Material über Peter Lagger

Interview mit Peter Lagger 1969


Interview mit Peter Lagger

Opernsänger Peter Lagger (Bass), Deutsche Oper Berlin, plaudert im Jahr 1969 über seine Langspielplatte "Peter Lagger singt russische Volkslieder". Zu jener Zeit nahm man es Künstlern der E-Musik meist übel, wenn sie ein wenig zur leichten Muse abglitten. Aber Peter Lagger sagt, wenn man im leichteren Bereich seine Sache gut mache, spräche doch nichts dagegen. Er bekennt seine Liebe zum Jazz, die sich bei ihm schon als Gymnasiast zeigte, als er eine eigene kleine Jazzband hatte. Und er berichtet von seiner künstlerischen Arbeit für die kommende Zeit, u. a. "Lohengrin" in Berlin, Konzerte in Tokio, "Zauberflöte" in Paris.

Gesamtlänge ca. 3.20 Min. (Tonband)

Bei Interesse können sie hier Informationen anfordern.


Zurück zur Gesamtliste


Wichtiger Hinweis, falls Sie einen Link auf diese Seite setzen möchten:

Bitte verwenden Sie nicht die eventuell in der Adresszeile ihres Browsers
angezeigte Adresse des Framesets, sondern die korrekte Adresse dieser Seite:

http://www.starinterviews.de/lagger.htm


Stand: 30.07.2003
Impressum


Werbung:
Ferienwohnung Friedrichskoog
Musical Hamburg, Musical Berlin, Musical Stuttgart, Musical Essen, Karten, Tickets