Siw Malmkvist

Einmalige Tonband - Interviews und Gespräche

Alle Gespräche mit den Künstlern wurden live aufgenommen, ohne vorab thematisch fixiert worden zu sein. Darum wirken sie natürlich und spontan. Und: Ob von noch lebenden oder inzwischen verstorbenen Künstlern, die menschliche Stimme ist der höchste Erinnerungswert an einen Menschen und die Situation, in der er sich geäußert hat. Die Ausstrahlung über die Stimme ist oft höher zu bewerten als der (manchmal durch die Zeit überholte) Inhalt.


Interview- Gesamtliste mit mehr als 250 Künstlern


Material über Siw Malmkvist

Interview mit Siw Malmkvist 1965

Interview mit Siw Malmkvist 1966

Interview mit Siw Malmkvist 1968


Interview mit Siw Malmkvist 1965

Schlagersängerin Siw Malmkvist aus Schweden hatte mit dem Siegertitel der Deutschen Schlagerfestspiele "Liebeskummer lohnt sich nicht" einen Riesenerfolg in Deutschland und reihte danach Hit an Hit. Aber Siw Malmkvist kritisiert 1965 ein wenig die Schlagerbranche und gibt zu, mit ihren Titeln nicht ganz glücklich zu sein. Gesprochen wird auch über ihre Produktionen mit der Big Band von Harry Arnold am Norddeutdeutschen Rundfunk in Hamburg.

Gesamtlänge ca. 3 Min.(Tonband)

Bei Interesse können sie hier Informationen anfordern.


Interview mit Siw Malmkvist 1966

"Hits sind wichtig für die Karriere", sagt Siw Malmkvist 1966. "Manche Schlagerlieder singe ich gern", meint sie, "aber wenn sie nicht gut sind, mag ich nicht. Meine ersten Lieder in Deutschland waren nicht gut und wurden auch ein Flop." Nach ihrer Arbeit in Schweden befragt erzählt sie, wie und wo sie dort auftritt. Noch ein kritischer Satz: "In Deutschland bin ich abgestempelt für Schlager, aber ich kann mehr." Ihr neuer Hit in diesem Jahr heisst "Frisch geküsst ist halb gewonnen."

Gesamtlänge ca. 2 Min 50 Sek (Tonband)

Bei Interesse können sie hier Informationen anfordern.


Interview mit Siw Malmkvist 1968

Im Jahr 1969 sollte Siw Malmkvist zum vierten Mal bei einem Wettbewerb auftreten, diesmal in Berlin. Sie wollte nicht, aber sie liess sich überzeugen, denn der Titel war gut - das fand sie auch. Und: Sie siegte mit "Harlekin". Auf einer "Siegesparty" entstand dieses Gespräch in gelöster Atmosphäre. Ob sie wieder antreten würde, bei einem anderen Wettbewerb. Nach dem Motto wenn ja - nein - warum nicht? Ihre Antworten sind amüsant und erfrischend.

Gesamtlänge ca. 2 Min. (Tonband)

Bei Interesse können sie hier Informationen anfordern.


Zurück zur Gesamtliste


Wichtiger Hinweis, falls Sie einen Link auf diese Seite setzen möchten:

Bitte verwenden Sie nicht die eventuell in der Adresszeile ihres Browsers
angezeigte Adresse des Framesets, sondern die korrekte Adresse dieser Seite:

http://www.starinterviews.de/malmkwi.htm


Stand: 30.07.2003
Impressum


Werbung:
Ferienwohnung Friedrichskoog
Musical Hamburg, Musical Berlin, Musical Stuttgart, Musical Essen, Karten, Tickets