Chris Roberts

Einmalige Tonband - Interviews und Gespräche

Alle Gespräche mit den Künstlern wurden live aufgenommen, ohne vorab thematisch fixiert worden zu sein. Darum wirken sie natürlich und spontan. Und: Ob von noch lebenden oder inzwischen verstorbenen Künstlern, die Stimme ist der höchste Erinnerungswert an einen Menschen und die Situation, in der er sich geäußert hat. Die Ausstrahlung über die Stimme ist oft höher zu bewerten als der (manchmal durch die Zeit überholte) Inhalt.


Interview- Gesamtliste mit mehr als 250 Künstlern


Material über Chris Roberts

Interview mit Chris Roberts 1973


Interview mit Chris Roberts

Ein Interview von 1973. Seine erfolgreichsten Schlager, "Die Maschen der Mädchen" und "Ich bin verliebt in die Liebe" liegen schon mehr als drei Jahre zurück. Er hat inzwischen 70-80 Titel eingesungen, und nicht nur solche, nach denen das Publikum (wie damals bei der ZDF-Hitparade) mitklatscht. Er beklagt, dass es in Deutschland für junge Künstler so wenig Gelegenheit gibt, öffentlich aufzutreten. Er gesteht, dass er erst nach seinen Schlagererfolgen damit begonnen hat, Gesangs- und Tanzunterricht zu nehmen. Und er berichtet von der Zusammenarbeit mit anderen Künstlern bei Fernsehproduktionen. Es fallen unzählige Namen aus der Branche, mit denen er zu tun hatte. Hier erfährt man Details von und über Produktionen. Er berichtet von einer Teenagerveranstaltung, nach der es zu einem schrecklichen Unfall gekommen war. Für die Opfer bereitet er eine Platte vor, deren Erlös für diese Opfer bestimmt ist. Er spricht auch über Lebensängste und streift auf Befragen sein Privatleben. Wer dieses Gespräch hört, erfährt viel über das Showbusiness und lernt Chris Roberts als einen bescheidenen, ehrlichen und unkomplizierten Menschen kennen.

Gesamtlänge ca. 10:48 Min. (Tonband)

Hörprobe ( Copyright, Weiterverwendung in Rundfunk, Fernsehen und Internet untersagt. Bei Wiedergabeproblemen gibt's hier Hilfe )

Bei Interesse können sie hier Informationen anfordern.


Zurück zur Gesamtliste


Wichtiger Hinweis, falls Sie einen Link auf diese Seite setzen möchten:

Bitte verwenden Sie nicht die eventuell in der Adresszeile ihres Browsers
angezeigte Adresse des Framesets, sondern die korrekte Adresse dieser Seite:

http://www.starinterviews.de/roberts.htm


Stand: 30.07.2003
Impressum


Werbung:
Ferienwohnung Friedrichskoog
Musical Mamma Mia Hamburg